Ruhe in Gott

Lied: Be still for the presence of the Lord (Sei still in der Gegenwart) (FJ1, 197)


Be still for the presence of the Lord! The Holy one is here. Come bow before him now. In reverence and fear in Him no sin is found. We stand on Holy ground. Be still for the presence of the Lord! The Holy one is here.
(Sei still in der Gegenwart des Herrn! Der Heilige ist hier. Komm, beuge dich vor ihm, in Ehrfurcht geb dich hin. Er starb für uns’re Schuld. Er trägt uns in Geduld. Sei still in der Gegenwart des Herrn! Der Heilige ist hier.)

Be still for the glory of the Lord. Is shinning all around. He burns with Holy fire With splendor He is crowned. How awesome is the sight our radiant King of light. Be still for the glory of the Lord! Is shining all around.
(Sei still, denn die Herrlichkeit des Herrn erstrahlt nun über uns. Sein heil’ges Feuer brennt, er, der die Herzen kennt. Wir steh’n in seinem Licht, schau’n in sein Angesicht. Sei still, denn die Herrlichkeit des Herrn erstrahlt nun über uns.)

Be still for the power of the Lord! Is moving in this place. He comes to cleanse and heal, to minister His grace, No work too hard for Him. In faith receive from Hi. Be still for the power of the Lord. Is moving in this place.
(Sei still, denn die Kraft unseres Herrn berührt die Herzen nun. Er reinigt und er heilt, nur Gnade ist sein Tun. Kein Ding ist ihm zu schwer, denn Jesus ist der Herr. Sei still, denn die Kraft unseres Herrn berührt die Herzen nun.)

Gebet: Aller Tage gegenwärtig

HERR, es ist gut, dass DU alle Tage da bist, wo immer ich bin. Ich möchte jetzt in die Stille eintreten vor Dir. Ich will DICH suchen. Mache DU mein Herz bereit und bringe meinen Geist durch Deinen Geist zur Ruhe.
(mach eine Pause)

HERR, es hilft mir zu wissen: DU verlässt mich niemals. DU bist bei mir auch an diesem Tag. Darum kann ich meine Sorgen und Ängste loslassen und zur Ruhe kommen. Ich lege sie bei Dir ab, lasse sie los in Deine guten Hände.
(mach eine Pause)

HERR, DIR vertraue ich auch mein Gestern an. DU hast meine Fragen und Zweifel gesehen genauso wie meine Hoffnungen und Erwartungen, meinen Schmerz genauso wie meine Freude. Danke, dass ich DIR jetzt auch mein Versagen, meine Schwachheit, meine Schuld hinlegen darf und darüber zur Ruhe kommen kann. Ich kann es nicht mehr ändern, aber DU nimmst auch das in Deine liebenden Hände.
(mach eine Pause)

HERR, Du kennst auch mein Morgen, weißt was vor mir liegt, siehst meine Zukunft. Ich muss mich nicht darum sorgen, denn es liegt in Deiner gütigen Hand. Darum kann ich zur Ruhe kommen vor Dir.
(mach eine Pause)

HERR, bei DIR darf ich einfach sein. Ich brauche nichts zu tun, muss nicht viele Worte machen – ich kann einfach nur sein – bei DIR.
(mach eine Pause)

HERR, DU bist mein Heil und mein Weg, mein Trost und mein Halt. Unruhig ist mein Herz, bis es Ruhe findet in DIR. Darum suche ich DICH! DICH bete ich an!
Amen

Lied: In der Stille angekommen (FJ 2, 189)

In der Stille angekommen, werd ich ruhig zum Gebet. Große Worte sind nicht nötig, denn Gott weiß ja, wie’s mir geht.
Danken und loben, bitten und flehn, Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit offnen Augen sehn. Reden, hören, fragen, verstehn. Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit seinen Augen sehn.

In der Stille angekommen, leg ich meine Masken ab. Und ich sage Gott ganz ehrlich, was ich auf dem Herzen hab.
In der Stille angekommen, schrei ich meine Angst heraus. Was mich quält und mir den Mut nimmt, all das schütt ich vor Gott aus.

Danken und loben, bitten und flehn, Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit offnen Augen sehn. Reden, hören, fragen, verstehn. Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit seinen Augen sehn.

In der Stille angekommen, nehm ich dankbar, was er gibt. Ich darf zu ihm „Vater“ sagen, weil er mich unendlich liebt.

Danken und loben, bitten und flehn, Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit offnen Augen sehn. Reden, hören, fragen, verstehn. Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit seinen Augen sehn.

Lesung aus Psalm 131,2

Ich bin zur Ruhe gekommen, mein Herz ist zufrieden und still. Wie ein kleines Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei dir!

Lied: In deiner Gegenwart (FJ5, 193)


(2x) Du ziehst mich zu dir mit sanftem Arm,
umschließt mich und hältst mich, bist mir ganz nah.
Mein Herz kommt zur Ruhe, wenn ich dich spür.
Bin ganz überwältigt, ich weiß du bist hier.

In deiner Gegenwart, bin ich zu Haus,
in deiner Gegenwart bin ich daheim.
In deiner Gegenwart bin ich am Ziel.
Nichts sonst auf dieser Welt bedeutet mir so viel.

Friede durchströmt mich, wenn ich dein Wort hör.
Ganz leis wie ein Flüstern sprichst du zu mir.
Dein Geist erfüllt mich, ich bin dankbar dafür.
Liebe umhüllt mich, ich weiß, du bist hier.

(2x) In deiner Gegenwart, bin ich zu Haus,
in deiner Gegenwart bin ich daheim.
In deiner Gegenwart bin ich am Ziel.
Nichts sonst auf dieser Welt bedeutet mir so viel.

(3x) Ich liebe es, bei dir zu sein,
zu sein und nichts zu leisten.
Ich liebe es, bei dir zu sein,
zu sein, so wie ich bin.

Gebet

Sprich persönlich mit Gott

Lied: Sei still (FJ4, 14)


Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still, erkenne: ER ist heilig. Sei still, was unruhig ist in mir. Beug dich dem der Frieden bringt, bis der Lärm der Welt verklingt. Sei still.

Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still erkenne seine Treue. Bedenke alles, was er tat. Steh in Ehrfrucht staunend da, er bleibt immer, der er war. Sei still.

Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still; sei sprachlos.
Sei still, erkenne: ER ist Gott. Sei still, erkenne ihn als Vater. Ruh aus, den Kopf an seiner Brust. Hör, wie sein Herz für uns schlägt. Spür, wie seine Liebe trägt.
Er lädt seine Kinder ein, ruft uns nah bei ihm zu sein.
Sei still.

Segen

Es segne dich Gott, der Vater; er sei dir Raum, in dem du lebst.
Es segne dich Jesus Christus, der Sohn; er sei der Weg, den du gehst.
Es segne dich Gott, der Heilige Geist; er sei das Licht, das dich zur Wahrheit führt. Amen

(Thomas Lardon)

Lesen » | 0 Kommentare | Kommentieren »
  • Veröffentlicht in: Stille Zeit
    Diskussion: Kommentare sind unten möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.