Heiliger Geist

Lied: Geist des Vaters (FJ2, 183)

Geist des Vaters, Du durchdringst mich,
Heil’ger Geist, komm und erfülle mich, komm erfülle mich.

Herr ich brauche Deine Liebe und ich suche Deine Gegenwart
Komm erfülle mich.

Mach mich durch Deine Gnade, Herr, vollkommen rein, lass Deine Liebe wieder neu in mir sein.

Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.
Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.

Geist des Vaters, Du durchdringst mich,
Heil’ger Geist, komm und erfülle mich, komm erfülle mich.

Herr ich brauche Deine Liebe und ich suche Deine Gegenwart
Komm erfülle mich.

Mach mich durch Deine Gnade, Herr, vollkommen rein, lass Deine Liebe wieder neu in mir sein.

Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.
Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.

Mach mich durch Deine Gnade, Herr, vollkommen rein, lass Deine Liebe wieder neu in mir sein.

Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.
Ich such‘ Dich, ich brauch‘ Dich, ich liebe Deine Nähe.

Gebet: Hymnus des Heiligen Geistes

Komm, Heiliger Geist, vom ewigen Thron, eins mit dem Vater und dem Sohn; durchwirke meine Seele ganz mit deiner Gottheit Kraft und Glanz.

Erfüll mit heilger Leidenschaft Geist, Zunge, Willen und Lebenskraft; Mach stark in mir der Liebe Macht, dass sie des Nächsten Herz entfacht.

Lass gläubig mich den Vater sehn, sein Ebenbild den Sohn verstehn und dir vertraun, der mich durchdringt und mir das Wesen Gottes bringt.

Amen

Lied: Näher an dein Herz

Öffne unsre Herzen, wir machen uns bereit.
Sprich in unser Leben, sprich in unsre Zeit.

Heiliger Geist, wir wollen mehr, wirke in Liebe und Kraft,
Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.
Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.

Führ uns näher an sein Herz

Öffne unsre Augen, damit wir klarer sehn.
Und deine Offenbarung, mehr und mehr versteh´n.

Heiliger Geist, wir wollen mehr, wirke in Liebe und Kraft,
Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.
Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.

Führ uns näher an sein Herz

Mehr, wir brauchen mehr, wir brauchen mehr,
von deinem heiligen Feuer, mehr, wir brauchen mehr,
wir brauchen mehr, von deiner Kraft.

Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.
Heiliger Geist, zeig uns das Herz des Vaters,
komm führe uns, näher an sein Herz.

Meditatio: Epheser 5,18-21

Lasst euch vom Geist Gottes erfüllen! Das geschieht,
indem ihr euch gegenseitig mit Psalmen, Lobliedern und anderen geistlichen Liedern ermutigt;
indem ihr aus vollem Herzen dem Herrn singt und musiziert;
indem ihr Gott, unserem Vater, im Namen unseres Herrn Jesus Christus allezeit und für alles dankt;
indem ihr euch in der Ehrfurcht vor Christus einander unterordnet.

Lied: O Herr, gieße Ströme (FJ1, 251)


O Herr, gieße Ströme des lebendigen Wassers aus,
O Herr, über uns.
O Herr, gieße neu die Kraft des Heiligen Geistes aus,
O Herr, über uns.

Sieh unser dürres Land, hör unser Schrei’n.
Nur Deine starke Hand kann uns befrei’n.
Lass Wasser fließen, Herr, von Deinem Thron,
Gieß aus in unser Land den Lebensstrom.

O Herr, gieße Ströme des lebendigen Wassers aus,
O Herr, über uns.
O Herr, gieße neu die Kraft des Heiligen Geistes aus,
O Herr, über uns.

Sieh unser dürres Land, hör unser Schrei’n.
Nur Deine starke Hand kann uns befrei’n.
Lass Wasser fließen, Herr, von Deinem Thron,
Gieß aus in unser Land den Lebensstrom.

O Herr, gieße Ströme des lebendigen Wassers aus,
O Herr, über uns.
O Herr, gieße neu die Kraft des Heiligen Geistes aus,
O Herr, über uns.

Gebet

Sprich persönlich zu Gott.

Lied: Durch deinen Geist


Nicht durch Macht,
nicht durch Stärke,
Gott durch deinen Geist,
sende deinen Geist! (2x)

Du bist das Feuer, wir sind der Tempel,
du singst durch uns, wir sind dein Lied.
Du bist der Schöpfer, wir deine Kinder,
du bist das Licht, wir preisen dich.

Voll Ehrfurcht stehn wir hier,
voll Ehrfurcht stehn wir hier.

Nicht durch Macht,
nicht durch Stärke,
Gott durch deinen Geist,
sende deinen Geist! (2x)

Du rufst uns alle mit deiner Liebe
aus Finsternis ins helle Licht.
Gnade um Gnade, Schönheit für Asche,
du kommst zu uns, wir leben auf.

Voll Ehrfurcht stehn wir hier,
voll Ehrfurcht stehn wir hier.

Nicht durch Macht,
nicht durch Stärke,
Gott durch deinen Geist,
sende deinen Geist, (4x)

Wehe, wehe über uns,
Komm Geist wehe, wehe über uns. (4x)

Voll Ehrfurcht stehn wir hier,
voll Ehrfurcht stehn wir hier. (2x)

Nicht durch Macht,
nicht durch Stärke,
Gott durch deinen Geist,
sende deinen Geist

Segen: Durch deinen Heiligen Geist

Gott, guter Vater,
bei jedem Gefühl der Verlassenheit
begleite mich durch deinen Heiligen Geist
bei jedem Gefühl der Einsamkeit
umarme mich durch deinen Heiligen Geist
bei jedem Gefühl der Schuld
verzeih mir durch deinen Heiligen Geist
bei jedem Gefühl der Schwäche
stärke mich durch deinen Heiligen Geist
bei jedem Gefühl der Schmerzen
heile mich durch deinen Heiligen Geist
bei jedem Gefühl der Trauer
tröste mich durch deinen Heiligen Geist
und bei jedem Gefühl der Freude
freue dich mit mir du Heiliger Geist Gottes.

(Sylke-Maria Pohl)

Lesen » | 0 Kommentare | Kommentieren »
  • Veröffentlicht in: Stille Zeit
    Diskussion: Kommentare sind unten möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.