Halleluja (lobt Gott!)

Ich habe gerade ein Lied gehört, bei dem mich einige Zeilen berührt haben. Es ist das Halleluja von Leonard Cohen (so weit ich beurteilen kann, kein frommes Lied). Dort heißt es sinngemäß: „Ich gab mein Bestes, doch es war nicht viel und ich werde vor Gott stehen mit nichts auf meiner Zunge als Halleluja!“
Einen gesegneten Tag

Lesen » | 1 Kommentar | Kommentieren »
  • Veröffentlicht in: Blog
    Diskussion: Kommentare sind unten möglich!

Ein Kommentar für “Halleluja (lobt Gott!)”:

  1. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für viele ist nichts mehr planbar. Jeden Tag gibt es Änderungen und Einschränkungen. Was kommt Morgen?
    Jesus gibt uns einen Tipp in Matthäus 6,34: “ Macht euch also keine Sorgen um den kommenden Tag . . . “ . Er lädt uns ein Ihm zu vertrauen. Auch wenn die Welt auf dem Kopf steht ER hat alles im Griff. Und deshalb stimme ich ein in das Halleluja.

    Antworten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.